FISS - Frankfurter Institut für Stimmstörungen & Sprachstörungen

 

Late Taker

Late Taker sind Kinder, die auch nach dem 2. Lebensjahr einen deutlich zu geringen Wortschatz aufweisen. Zu unterscheiden sind Late Talker von Late Bloomern, welche zwar einen ebenso deutlich verringerten Wortschatz erkennen lassen, aber zu gegebener Zeit kräftiges Aufholverhalten an den Tag legen.
Die Therapie versucht den Wortschatz aufzubauen.