FISS - Frankfurter Institut für Stimmstörungen & Sprachstörungen

 

Berufsdysphonien

Störungen durch lang anhaltende hohe berufliche Stimmbelastung, Berufsunfälle, schädliche Einwirkungen (chemischer oder physikalischer Art) auf die Atmungs- und Stimmorgane.
Das therapeutische Vorgehen ist ähnlich wie bei funktionellen Dysphonien.